Unsere Lösungen im Überblick

Wir möchten Sie nicht nur informieren, sondern Ihnen auch helfen, Ihren Wald nachhaltig zu pflegen und zu bewirtschaften. Finden Sie auf dieser Seite einen Überblick über unsere Lösungen und informieren Sie sich anschließend im Detail dazu.

Häufige Fragen zu unseren Lösungen

  • Sind die Lösungen kostenlos?
    Ja, aktuell sind alle Lösungen kostenlos.
    Als gemeinnützige GmbH erwirtschaften wir keine Gewinne. Sollten die von uns entwickelten Lösungen irgendwann kostenpflichtig werden, dann werden die Kosten so angesetzt, dass sie sich lediglich selbst finanziell tragen.
  • Welche Lösung kommt für mich in Frage?
    Das hängt davon ab, welches Problem Sie genau lösen möchten:

    • Auf unserem Waldmarktplatz finden Sie den richtigen Ansprechpartner aus der Wald- und Forstwirtschaft.

    • Über den Holzmarktplatz verkaufen Sie unkompliziert stehendes Holz.

    • Mit FBG Online erleichtern Sie die Verwaltung Ihres forstlichen Zusammenschlusses.

    • FBG Hilfe informiert Sie umfassend zur Arbeit in forstlichen Zusammenschlüssen.

    • Auf der Waldbörse können Sie Wald kaufen oder verkaufen.


    Sollten Sie Fragen zu unseren Lösungen haben, dann kontaktieren Sie uns gerne. Hier geht es zum Kontaktformular.
  • Von wem wurden die Lösungen entwickelt?
    Wir von wald-wird-mobil.de gGmbH setzen uns seit über 10 Jahren für die Wünsche und Bedürfnisse von Kleinprivatwaldeigentümern und forstlichen Zusammenschlüssen ein. Als gemeinnützige GmbH haben wir uns dazu verpflichtet, im Sinne des Gemeinwohls zu handeln – für den Menschen und für die Natur.

    Kontaktieren
    Sie uns gerne, wenn Sie mehr über uns wissen möchten.

    Oder erfahren Sie auf unserer Website mehr über wald-wird-mobil.de gGmbH.
  • Wie werden die Lösungen finanziert?
    Als gemeinnützige GmbH arbeiten wir von wald-wird-mobil.de nicht gewinnorientiert, sondern verfolgen mit unserer Arbeit gemeinnützige Zwecke.

    Unsere Basisfinanzierung stellen wir durch Sach- und Finanzspenden beziehungsweise Sponsoring sicher.

    Projektbasiert werden wir zusätzlich durch staatliche Fördermittel finanziert, beispielsweise durch den Waldklimafonds vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft und Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, sowie von der Landwirtschaftlichen Rentenbank. In der Vergangenheit zählte auch der Holzabsatzfonds zu unseren Förderern.

    Um den Betrieb unserer Online-Lösungen dauerhaft und unabhängig abzusichern, entwickeln wir derzeit Gebührenmodelle für einzelne Lösungen, die im Jahr 2019 eingeführt werden sollen. Aufgrund unserer Gemeinnützigkeit werden dadurch keine Gewinne erwirtschaftet, sondern lediglich eine kostendeckende Arbeitsweise ermöglicht, die dem Betrieb und der Weiterentwicklung im Sinne unserer Nutzer dient.
Waldhilfe - Ein Service von Wald-wird-mobil, gefördert durch das BMEL und BMU Logo Mobil: Waldhilfe - Ein Service von Wald-wird-mobil, gefördert durch das BMEL und BMU